Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/isawasquirrel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich Will, Dass Niemand Davonkommt 1

Es gibt keine Grenzen mehr zu überschreiten.

Alles, was ich gemeinsam hab mit dem Unkontrollierbaren und Kranken, dem Gemeinen und Bösen, alles Schlimme, was ich verursacht habe und meine totale Gleichgültigkeit dem gegenüber hab ich nun übertroffen..

Mein Schmerz ist gleichbleibend und heftig und ich hoffe für niemanden auf eine bessere Welt.

Ich möchte sogar, dass mein Schmerz auch anderen zugefügt wird.
Ich will, dass niemand davonkommt..

Aber selbst, nachdem ich das zugebe, gibt es keine Katharsis.

Meine Bestrafung entzieht sich mir weiterhin und ich komme zu keinen tieferen Einsichten über mich selbst.

Aus meinem Erzählen kann kein neues Wissen herausgeholt werden.
Dieses Geständnis war völlig bedeutungslos.
 
 
 
is:as
27.9.08 03:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung